Roggow (ev. Dorfkirche)


Julius Köhler, Stettin, Opus 103, 1900


Mechanische Schleiflade / Frontspielanlage

   
Manual (C-f3)
Geigenprincipal 8'
Salicional 8'
Gedact 8'
Flöte 4'

  



Historiogramm
1900 Neubau, Julius Köhler, Stettin, Opus 103 (die Opuszahl ist nicht exklusiv auf Orgelneubauten bezogen)
1917 Kriegsabgabe der Prospektpfeifen. Später durch Zinkpfeifen ersetzt.
1945 Ausplünderung und Beschädigung durch russische Soldaten

2005

Wegen Nichtnutzung der Kirche Umsetzung als Leihgabe in das Baltische Orgel Centrum Stralsund