Brandenburg (Dom St. Peter und Paul, ev.)


Joachim Wagner, Berlin, 1722/25

 

Mechanische Schleiflade

         
Hauptwerk I
(C,D-c3)   Oberwerk I
Principal 8'   Principal 8'
Bordun 16'   Quintadena 16'
Rohrflöt 8'   Gedact 8'
Quintadena 8'   Octav 4'
Viol de Gambe 8'   Rohrflöt 4'
Octav 4'   Nassat 3'
Spitzflöt 4'   Octav 2'
Quinta 3'   Tertie 1 3/5'
Octav 2'   Sufflet 1'
Cornet ab c' 5f.   Mixtur 1 1/2' 4f.
Scharff 1 1/2' 5f.   Vox humana 8'
Cimbel 1' 3f.   Kammergedact* 8'
Trompet 8'   Tremulant  
       
Pedal (C,D-c1)    
Principal 16'    
Violon 16'    
Gembßhorn 8'    
Quinta 6'    
Octav 4'   Manualkoppel°
Mixtur 2' 6f.   3 Sperrventile
Posaun 16'   Cimbelsternzug (2 Sterne)
Trompet 8'   Calcantenglocke

 

Stimmung: Chorton. Stimmungsart: Bach-Kellner. Winddruck 70 mm WS. 2 Doppelfaltenbälge (1905). * Kammerton, z. Z. von C, D bis H mit Gedact 8' zusammen geführtes trichterförmiges Salicional 8'. ° Ursprünglich als Schiebekoppel, seit 1827 als Gabelkoppel.



Historiogramm
1507 Neubau (II/P), Hans Gaster und Paul Lüdemann
1602/04 Neubau (III/P), Martin Peter Grabow, Fürstenwalde
1723/25 Neubau, Joachim Wagner, Berlin
1759 Instandsetzung, Peter Migendt, Berlin
1762/65 Renovierung, Ernst Marx, Berlin
1771 Beseitigung eines Gewitterschadens, Ernst Marx, Berlin
1778 Kleinreparaturen und Pflegevertrag mit Joh. Wilhelm Grüneberg, Brandenburg
1788 Hauptreparatur, Joh. Wilhelm Grüneberg, Brandenburg
1804 Kleinreparatur, J. W. Grüneberg
1827 Große Instandsetzung, Carl Wilhelm Grüneberg, Brandenburg
1836 Erste Dispositionsänderung, Gottlieb Heise, Potsdam
1860 Instandsetzung und zeitgemäße Änderungen, August Ferdinand Wäldner, Halle
1889 Instandsetzung, Carl Eduard Gesell, Potsdam
1905 Instandsetzung, Wilhelm Rühlmann, Zörbig
1921 Instandsetzung und zeitgemäße Änderungen, Fa. Alexander Schuke, Potsdam
1944 Kriegsbedingte Einlagerung des Werkes (ohne Gehäuse) in der Krypta
1947 Wiederaufstellung, Fa. Schuke, Potsdam
1965/66 Denkmalpflegerische Instandsetzung im klanglichen und technischen Bereich, Fa. Schuke, Potsdam
1997/99 Rekonstruktive Restaurierung und Anlage des gegenwärtigen Stimmungskonzepts, Fa. Schuke, Potsdam