Hammer (ev. Kirche)


Gebrüder Dinse, Berlin, 1889


Mechanische Schleiflade

   
Manual
(C-f3)
Principal 8'
Bourdun 16'
Salicional 8'
Gedact 8'
Octave 4'
Flauto dolce 4'
Mixtur 2' 2-3f.
   
Pedal (C-d1)
Subbaß 16'
Violon 8'

 

Pedalcoppel, Glocke



Historiogramm
1823 Neubau, Gottlieb Heise, Potsdam
1857 Neubau in der neuen Kirche unter Verwendung von Heise-Orgelteilen, Friedrich Kienscherf, Eberswalde
1889 Neubau, Gebrüder Dinse, Berlin
1917 Kriegsabgabe der Prospektpfeifen (später in Zink ersetzt)
1995 Instandsetzung, Eberswalder Orgelbauwerkstatt