Gehren (ev. Kirche)


Joh. Christian Pfennig, Kröbeln, 1770

 

Mechanische Schleiflade

   
Manual (C-c3)
Principal 8'
Gedeckt 8'
Octave 4'
Flöte dolce 4'
Mixtur 3 f.
   
Pedal (C,D-c1)
Subbass 16'
Octavbass 8'

 

Pedalcoppel



Historiogramm 
17. Jh. Neubau (I), Erbauer unbekannt
1757 Instandsetzung, J. G. Franz
1810 Zerstörung durch Brand

1837

 

Aufstellung der auf 8 I/P reduzierten, 1770 erbauten Orgel aus St. Trinitatis, Finsterwalde

(urspr. 11 I/P), vermutl. Joh. Christian Pfennig, Kröbeln

19. Jh.

Diverse Eingriffe durch unbekannte Hand

1917

Kriegsabgabe der Prospektpfeifen (später durch Zink ersetzt)

1996

Umfassende Instandsetzung, Mitteldeutscher Orgelbau, Bad Liebenwerda