Zerpenschleuse (ev. Kirche)


Gottlieb Heise, Potsdam, 1845

 

Mechanische Schleiflade

   
Manual (C-f3)
Principal 8'
Gedact 8'
Salicional 8'
Principal 4'
Rohrflöte 4'
Quinte-Octave 2 2/3' & 2'
Mixtur 3f.
   
Pedal (C-d1)
Subbass 16'
Principal-Bass 8'

Pedalkoppel, Calcant




Historiogramm
Um 1800 Aufstellung einer Orgel von Ludwig Salomon Hennefuß, Berlin (Vermutung)
1845 Neubau, Gottlieb Heise, Potsdam
1846 Feuchtigkeitsschaden. Reparatur durch den Erbauer
1846 Geschenkweise Veräußerung der Hennefuß-Orgel nach Ruhlsdorf
1857 Reparatur, Friedrich Kienscherf, Eberswalde
1877/78 Turmarbeiten. Sicherung der Orgel durch Albert Lang, Berlin
1894 Einbau des Salicional 8' und Zusammenführung von Quinte 2 2/3' und Octave 2' zu einem Register
bis 1956 Pflege durch Karl Gerbig, Eberswalde
1961 Anschluss eines E-Gebläses
2002 Reinigung und Reparatur, Organist Matthias Müller