Rollwitz (ev. Dorfkirche)


Friedrich Wilhelm Kaltschmidt, Stettin, 1840


Mechanische Schleifladen

   
Manual (C-f3)
Gedackt 8'
Salicional 8'
Principal 4'
Flöte 4'
Octave 2'
   
Pedal (C-d1)
Subbaß 16'

 

 

Pedalcoppel

1 Zug vakant (Calcant)



Historiogramm
1840 Neubau, Friedrich Wilhelm Kaltschmidt, Stettin

1945

Ausplünderung

1950

Uneinheitliche Ergänzung des dezimierten Pfeifenwerks durch Substanz aus dem 19. Jh.