Gusow (ev. Kirche)


Orgelbau-Anstalt W. Sauer, Frankfur/Oder,

Opus 1733, 1961

 

Mechanische Schleiflade

   
Manual (C-g3)
Principal* 4'
Gedackt 8'
Rohrflöte 4'
Schwiegel 2'
Quinte° 1 1/3'
Scharff 3f.
   
Pedal (C-f1)
Pommer 16'

 

Pedalkoppel (als Tritt), Bass-Diskant-Teilung der Manuallade bei h°/c'


Die alte Sauer-Orgel von 1889
Die alte Sauer-Orgel von 1889

Historiogramm

????

Neubau, Erbauer unbekannt

1889

Neubau unter Verwendung alter Gehäuseteile, Orgelbau-Anstalt W. Sauer (Frankfurt/Oder)

1945

Aufgabe der Kirche nach Kriegsbeschädigung

1980

Aufstellung eines Sauer-Positivs Typ L im Kirchensaal

2003

Einweihung der wiederrichteten Kirche

2010

 

 

Erwerb und Aufstellung der 1961 erbauten Sauer-Orgel (Opus 1733) aus der Schinkelkirche in Seelow, Umsetzung Matthias Ullmann (Frankfurt/Oder). Das urprünglich für die Dorfkirche Platkow erbaute Werk wurde 1969 nach Seelow verkauft.